Programme Marco Polo und Turandot

Die Schule der Italienischen Sprache Campus möchte Studenten, Manager und Bürger aus aller Welt ausbilden und mit der italienischen Sprache sowie Kultur vertraut machen. Unsere Dozenten sind qualifizierte Lehrkräfte, die eine langjährige Erfahrung in der Lehre des Italienischen als Fremdsprache aufweisen.

Dank einer unterzeichneten Übereinkunft mit der Universität von Siena pflegt die Schule der Italienischen Sprache Campus in Lucca Lehrtätigkeiten der italienischen Sprache und Kultur im Rahmen der Fremdsprachenlehre im Allgemeinen und richtet sich auch insbesondere an Studenten der Projekte „MARCO POLO“ und „TURANDOT“. Darüber hinaus ist unsere Schule Prüfungssitz für die Prüfung CILS/ linguistische Kompetenz B1/B2, die vom zwischenstaatlichen Abkommen Italien-China für die Einschreibung an italienische Universitäten seitens chinesischer Studenten aus den oben genannten Projekten vorgesehen ist.

Die Stiftung Campus Studi del Mediterraneo setzt sich für die Lehre der italienischen Sprache ein und organisiert Sprachkurse, um allgemeine Sprachkenntnisse, aber auch spezifische Kompetenzen, abhängig vom jeweiligen Kompetenzniveau, zu erlangen. Die Kursdauer beträgt 10 Monate und umfasst insgesamt 1000 Stunden.

Weitere Informationen zu Sprachkursen und zur Einschreibung können der Homepage der Universität Siena (http://cina.unistrasi.t/) entnommen werden. Auf dem Einschreibungsformular bitte den Sitz angeben: Fondazione Campus Lucca.

Unsere Kurse PLUS

Um unseren Studenten die italienische Kultur näherzubringen, organisiert die Schule der Italienischen Sprache Campus in Zusammenarbeit mit Institutionen, Akademien, Konservatorien, künstlerischen und freiberuflichen Laboratorien von hohem Prestige Weiterbildungen im Bereich der Musik, Kunst und Handwerk, Mode sowie Önogastronomie Made in Italy.

Einige Beispiele der zur Verfügung stehenden Kurse PLUS:

  • Operngesang
  • Musikinstrumente
  • Künstlerische und handwerkliche Laboratorien (Gips, Alabaster, Bildhauerei)
  • Workshop: Italienische Mode- und Luxusindustrie
  • Workshop: Anleitung zur Lektüre eines Werks
  • Workshop: Es wird gespielt – alle ab ins Theater!
  • Workshop: Lucca Comics – die Kunst des Comics
  • Workshop: Die Wege des Weins und des Öls
  • Workshop: Ein italienisches Abendessen zubereiten – zusammen kochen!

Der in den Aulen unserer Schule vollzogene didaktische Lernprozess wird am Ende eines jeden Kurses PLUS von einer Führung begleitet (z.B. Museum, thematische Ausstellungen, Wein- und Ölhersteller, Konzerte, Theatervorstellungen etc.).

Zu Beginn der Italienisch-Sprachkurse organisiert die Schule Orientierungsaktivitäten, während welcher unterschiedliche Kurse PLUS vorgestellt werden. Die Kurse PLUS sind fakultativ und gegenüber den Sprachkursen kostenpflichtig.

Die Schule der Italienischen Sprache Campus unterstützt die Studenten bei der Wohnungssuche. Weitere Auskünfte bezüglich des Service können auf unserer Homepage unter SERVICE und SITZ und KONTAKT ein geholt werden.

PARTNER